Kriechen Fliegen Krabbeln

Semesterprojekt Typografie/Grafikdesin | Sommersemester 2014 | Dozentin: Christina Hackenschuh
2014

Kriechen Fliegen Krabbeln - Vorwort Im Garten gibt es viel zu entdecken. Setzt man sich in einen Garten oder sogar bloß auf einen Balkon, egal welcher Größe, kann man eine Vielzahl von Insekten, Spinnen und anderen Kleintieren beobachten. Dabei spielt es keine Rolle, wie viele Pflanzen und Gewächse sich dort befinden, irgendein Kleintier ist immer zu sehen, denn: Insekten sind allgegenwärtig! Keine Angst! Viele Menschen ekeln sich vor Insekten und Spinnen, da einige giftig sind oder als unbeliebte Schädlinge gelten. Doch der größte Teil dieser kleinen Tiere ist völlig harmlos und für den Menschen ungefährlich. Überwindet man sich also, diese Tiere genauer zu betrachten, kann man dabei auf einige Schönheiten der Natur treffen oder auch verblüffende Beobachtungen machen. Dieses Buch dient als Anregung. In diesem Buch, das im Rahmen des Typografiekurses meines Studiums entstanden ist, möchte ich einen Querschnitt, der in einem gewöhnlichen deutschen Garten lebenden (Klein-)Tiere, aufzeigen. Dabei soll das Bewusstsein der Menschen für die Tierwelt der Insekten, Spinnen, Würmer und Schnecken gestärkt werden, indem ich fotografisch die Schönheit und Komplexität dieser Tiere darstelle und in kurzen Texten die wichtigsten Informationen zusammenfasse.

Back to Top